Aktuelles

Trainingsbetrieb Outdoor (09.08.2020)

Das GSG Bogen Freigelände "Schwarzer Weg" darf, bis auf Widerruf, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneverordnungen ohne Einschränkung auch für "Schnuppertraining" wieder genutzt werden. 

Infos zum aktuellen Stand (17.03.)

Liebe Mitglieder der Geesthachter Schützengesellschaft von 1895 e.V.

die Auswirkungen der Covid-19 Viren und seine Maßnahmen haben auch den Sport voll im Griff.

Wir möchten euch, so gut wir können, über den Stand der Dinge informieren.

Immer unter der Prämisse, dass das, was wir gerade schreiben, gerade gilt, aber schon nach Versenden nicht mehr gültig sein kann, aufgrund neuer Erkenntnisse und Maßnahmen.

Es tut uns in der Seele weh, euch mitteilen zu müssen, dass sowohl der Festkommers am 26. März als auch das Schützenfest inclusive Kreisschützenfest vom 20. bis 24. Mai abgesagt sind. Dazu gehören auch der Kreiskönigsschuss und die Qualifikation dazu. Der Schuss auf die Königswürde der GSG ist ebenso betroffen wie das Schießen auf Bundesorden und Bundesordenbecher.

Die eingetretenen Umstände und behördlichen Anordnungen haben uns dazu veranlasst, diese schweren Entscheidungen zu treffen.

Erst mal abgesagt ist auch unsere „Hachede“-Schießsportwoche vom 20. bis 24. April. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden kann, muss noch besprochen werden.

In allen sportlichen Bereichen hat der Deutsche Schützenbund, wie alle Sportverbände, auf die von der Bundesregierung ausgegebenen Maßnahmen reagiert und hat nach der Einzelabsage der DM Halle in Hof, die vom Landrat nicht genehmigt wurde, jetzt alle Deutschen Meisterschaften (Bogen und Kugel) für das Sportjahr 2020 abgesagt. Die Begründung dazu ist auf der Seite des DSB nachzulesen.

Auch der Schützenverband Hamburg und Umgegend hat reagiert. In unserem Landesverband sind erst mal, begrenzt auf den Zeitraum bis Ende April, alle Landesmeisterschaften abgesagt. Ob im Sportjahr 2020 dann noch Landesmeisterschaften (Kugel) durchgeführt werden, wird das Präsidium des SVHH noch beraten.

Was jetzt schon definitiv feststeht ist, es wird keine LM für Bogen 3D, keine LM Feldbogen und keine LM Bogen im Feien geben, auch die LM Luftgewehr Auflage DSB 1.10 ist abgesagt.

Der Schützenkreis Sachsenwald hat beschlossen, dass hier, wie im Land, die Kreismeisterschaften (Kugel) erst mal bis Ende April ausfallen. Ob sie komplett ausfallen oder zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise nachgeholt werden, steht heute noch nicht fest.

Sicher ist allerdings, dass es im Schützenkreis Sachsenwald keine Kreismeisterschaft Bogen im Freien 2020 geben wird.

Unsere angesetzten Vereinsmeisterschaften, die noch nicht geschossen sind, werden vorerst auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Wir möchten diese aber zu einem späteren, sicheren  Zeitpunkt nachholen. Wir informieren, ob und wenn ja, wann wir die Vereinsmeisterschaften nachholen.

Für den Sport tut mir das alles sehr leid, aber zum Schutz aller und um die Verbreitung des Corona-Virus nach allen Kräften zu verlangsamen, um die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen und um eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern, damit Mediziner in unserem Land nicht irgendwann entscheiden müssen, wem sie helfen können und wem nicht ... Wer die Dynamik in der Entwicklung der Pandemie und die Aussagen der führenden deutschen und internationalen Wissenschaftler verfolgt, weiß, was auf uns zukommt. Das können wir nicht verhindern, aber wir alle können helfen, das Geschehen zu verlangsamen.

Für uns hat die soziale Verantwortung absolute Priorität, deshalb möchten auch wir hier unseren Beitrag dazu leisten.

Wir bitten um euer Verständnis.

 

Weitere Informationen folgen, sobald etwas Neues zu berichten ist.

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Bitte bleibt gesund! 

Beste Grüße

Der Vorstand der Geesthachter Schützengesellschaft von 1895.e.V.

Michael Müller                                                        Carsten Engelbrecht

2. Vorsitzender und Sportleiter                                   1. Vorsitzender

 

Achtung - Aktuelle News zum Trainingsbetrieb

!!!ABSAGE Bogentraining!!!

 

Die aktuelle Lage durch das COVID-19 Virus hat uns bewogen, zum Schutz unsere Mitglieder das  Training bis einschließlich 12.04.2020 abzusagen.

Der DSB, der Schützenverband Hamburg, der KSV Herzogtum Lauenburg, der SK Sachsenwald und das Land Schleswig-Holstein haben alle Vereine angehalten, das Training bis auf weiteres auszusetzen. Die Schulsporthallen werden mit der Einstellung des Schulbetriebs in Schleswig-Holstein ebenfalls für den Betrieb gesperrt. Für uns als Sportverein hat die soziale Verantwortung absolute Priorität, deshalb möchten auch wir hier unseren Beitrag dazu leisten.

Wir bitten um euer Verständnis.

Informationen zum weiteren Verlauf werden von Susanne Druwe (Bogensportleiterin) oder von Bernd Pfäfflein (Trainer) bekannt gegeben.

 

 

Kreismeisterschaft 2019 WA Bogen Halle

Am 09.12.2018 fanden in der Sporthalle der Silberbergschule die Kreismeisterschaft WA Bogen Halle 2019 statt. Insgesamt waren 42 Starter gemeldet. 8 Teilnehmer von der GSG. Unsere 8 Teilnehmer konnten sich insgesamt 3 Kreismeistertitel sichern. Thorsten Wolff bei den Herren Recurve, Maren Töllich weibliche Jugend Recurve und Thomas Bade Master Compound. 

Die Hallensaison 2019 ist eröffnet

Ab sofort findet das Bogentraining mit Bernd sonntags von 10 bis 13 Uhr statt. Samstags können "geübte Schützen" von 14 - 18 Uhr auf Anmeldung trainieren. Trainiert wird in der Sporthalle der Silberbergschule in Geesthacht, Hugo-Otto-Zimmer Straße.

Der Bogen-Platz ist hergerichtet

Fleißige Helfer haben am Wochenende den Außenplatz zum Leben erweckt. Ab sofort kann auf dem Außenplatz wieder trainiert werden. Das vom Trainer Bernd Pfäfflein "geführte" Training sonntags ab 10 Uhr, findet ab sofort wieder auf dem Außenplatz in den Besenhorster Sandbergen statt. Bogenschützen mit der "Platzfreigabe" können jetzt wieder 7 Tage die Woche ihrem Sport nachgehen.

Zur Saison Eröffnung laden die Geesthachter Bogenschützen am 01. Mai zu einer lockeren "Amerika-Runde" ein. 

Am 27.05. findet die Vereinsmeisterschaft WA Bogen im Freien statt. Begrüßung 10 Uhr, danach 30 Minuten Training, danach Wettkampf.

 

Liga Mannschaft 2018 nicht auf dem Bild Cicek und Ole
Liga Mannschaft 2018 nicht auf dem Bild Cicek und Ole

Landesliga 2018

Am Sonntag 14.01.2018 ist die Landesliga 2018 mit den Wettkampf 3 & 4 zu Ende gegangen. Die Mannschaft von Trainer Bernd Pfäfflein hat die Saison 2018 auf dem 5. Tabellenplatz mit einem positiven Punktekonto mit 32: 24 Punkten und 124:94 Sätzen abgeschlossen. Mit dem 5. Platz sichert sich die GSG wieder einen festen Startplatz für die Saison 2019.

 

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Vereinsmeisterschaft 02./03.12.2017
Vereinsmeisterschaft 02./03.12.2017

Vereinsmeisterschaft WA Bogen Halle 2018

Am Wochenende 02./03.12.17 hat die Vereinsmeisterschaft der in der Sporthalle der Silberbergschule stattgefunden.

11 Sportlerinnen und Sportler werden am 16./17.12. an der Kreismeisterschaft, die ebenfalls in der Sporthalle der Silberberg-schule stattfindet, teilnehmen.

 

Die Ergebnisse der VM können hier herunter geladen werden.

12.11.2017
12.11.2017

Start in die Landesliga 2018

Ersatzgeschwächt ist die Geesthachter Liga-Mannschaft in die Wettkampftage 1 & 2 gestartet. Lutz Baumgardt, Ole Pillkahn, Kai Ostermann, Peer Thorsten Prues und Cicek Akcakaya kämpften am Wochenende um Punkte in der Landesliga. Nach den ersten beiden Tagen steht die Mannschaft mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 14 : 14 Punkten und einem Satzverhältnis von 57 : 55 auf Platz 5.

26.08.2017
26.08.2017

Landesmeisterschaften WA 3D

Am 30. Juli 2017 fanden zum ersten Mal die Landesmeisterschaften WA 3D statt. Der Landesverband Hamburg hat diese Meisterschaft gemeinsam mit dem Landessportverband Mecklenburg Vorpommern durchgeführt. Es waren insgesamt 83 Sportler am Start. Aus Geesthacht belegte Susanne Druwe in der Altersklasse Damen mit dem Langbogen den 1. Platz und wurde Hamburger Landesmeisterin und Toralf Wuth erreichte bei den Herren mit dem Compound Platz 4.

26.08.2017
26.08.2017

Michael Müller Hamburger Landesmeister

Bei der Landesmeisterschaft WA im Freien am 02. Juli 2017 waren zwei Geesthachter Sportler aktiv. Unser 2. Vorsitzender Michael Müller erreichte mit sehr guten 684 Ringen den 1. Platz und wurde in der Altersklasse mit dem Compoundbogen Hamburger Landesmeister. Seine Ehefrau Britta Jovers-Müller startete mit dem Blankbogen in der Altersklasse Damen. Sie belegte mit 351 Ringen den 2. Platz.

26.08.2017
26.08.2017

Para-Archery erfolgreich

Bei der Kreissportehrung des Kreissportverbandes Lauenburg am 30. März 2017 wurden die beiden ehemaligen Para-Archery Nationalmannschaftkollegen Jennifer Heß und Michael Müller für ihre sehr guten Leistungen im Sportjahr 2016 ausgezeichnet. Jennifer Heß startete 2016 in Rio bei den Paralympischen Spielen und Michael Müller erreichte gleich zwei Deutsche Rekorde in der Altersklasse mit dem Compound. In der Halle erzielte er 588 Ringe von 600 und im Freien 702 Ringe von 720 möglichen Ringen.

Rio – es war einfach großartig!

 

Die Geesthachter Schützengesellschaft blickt stolz auf eine Sportlerin der Bogenabteilung. Jennifer Heß ist die zweite Bogenschützin, die die Geesthachter Schützengesellschaft bei Paralymischen Spielen vertreten durfte. Jennifer konnte sich bei der Heim WM in Donaueschingen einen Platz für die Paralympischen Spiele in Rio sichern. Am 07.September 2016 war es dann soweit, Jennifer realisierte ihren Traum. Sie war eine von 4298 Athleten und Athletinnen aus 158 Nationen, die in Rio starten durften. Sie erreichte bei ihrem ersten Start den 17. Platz im Einzel und den 9. Platz mit ihrem Mixed Team Partner Maik Szarszewski.